Information: Trennung Universitätsnetz / Unikliniknetz

Posted in eLearning an der Medizinischen Fakultät | Kommentare deaktiviert für Information: Trennung Universitätsnetz / Unikliniknetz

Stellenausschreibung Medieninformatiker (m/w) oder Medizininformatiker (m/w)

Posted in eLearning an der Medizinischen Fakultät | Kommentare deaktiviert für Stellenausschreibung Medieninformatiker (m/w) oder Medizininformatiker (m/w)

Mediziner Workshops SoSe 2018

Posted in eLearning an der Medizinischen Fakultät | Kommentare deaktiviert für Mediziner Workshops SoSe 2018

VR-Lab in Ulm: Spaziergang durch das Cyber-Herz

An der Uniklinik Ulm lernen Studenten per Virtual Reality: Schon seit 2016 gibt es hier ein Cyber-Herz, Anfang des Jahres ist ein virtueller Darm hinzugekommen. Im Telefoninterview erklärt Dr. Wolfgang Öchsner, Oberarzt in der Abteilung Kardioanästhesiologie, wie das VR-Erlebnis beim Lernen hilft…

Link zum vollständigen Artikel

Posted in eLearning an der Medizinischen Fakultät | Kommentare deaktiviert für VR-Lab in Ulm: Spaziergang durch das Cyber-Herz

VR-Lab für Medizinstudenten: Bindeglied zwischen Theorie und Praxis

Virtual Reality und Medizin werden immer häufiger im selben Kontext genannt. Es werden nicht nur Anwendungen entwickelt, die die Therapie von Schmerz- und Angstpatienten unterstützen, auch medizinisches Personal profitiert von der Technik. Vor zwei Monaten hat an der Ulmer Universitätsklinik das VR-Lab eröffnet, in dem Medizinstudenten an 3D-Organen lernen können…

Link zum Interview

Interview mit Claudia Grab, Bereichsleiterin der Medizinischen Fakultät, Referentin für Studium & Lehre, Universität Ulm (22.03.2018)

Posted in eLearning an der Medizinischen Fakultät | Kommentare deaktiviert für VR-Lab für Medizinstudenten: Bindeglied zwischen Theorie und Praxis

DINI – Zukunftswerkstatt zu „Augmented & Virtual Reality“ in der Hochschullehre

Das Kompetenzzentrum hat sich auch an der diesjährigen Zukunftswerkstatt der Deutschen Initiative für Netzwerkinformationen e.V. (DINI) beteiligt. Thema waren die Anwendungsmöglichkeiten von Augemented & Virtual Reality in der Hoschullehre. Näheres können Sie der folgenden Pressemitteilung entnehmen.

GÖTTINGEN, 21.03.2018 – Augmented-Reality-Apps, 3D- und Videobrillen – vermehrt finden computergestützte Verfahren der „Augmented & Virtual Reality“ Eingang in die Vermittlung von Lehrinhalten an Hochschulen. Über die technologischen und didaktischen Aspekte dieser digitalen Lehr- und Lernmethoden diskutierten 80 Expertinnen und Experten aus Bildung und Forschung am 6. und 7. März 2018 an der Bauhaus-Universität Weimar.

Mit einen interdisziplinären Programm ermöglichte DINI den Dialog zur Anwendung von „Augmented & Virtual Reality“ in der Hochschullehre. Referentinnen und Referenten aus den Fächern Architektur, Bildungswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und der Medizin berichteten über ihre Erfahrungen beim Einsatz dieser virtuellen Szenarien und Methoden in der digitalen Lehre.

Eröffnet wurde die Konferenz durch eine Keynote von Dr. Alexander Kulik und Kollegen, die die Möglichkeiten für digitale Bildungsangebote erläuterten und die Erfahrungen des virtuellen Labors an der Bauhaus-Universität Weimar vermittelten.

Anschließend ermöglichte eine Praxis-Session die Besichtigung des virtuellen Labors der Bauhaus-Universität Weimar und den Austausch der Teilnehmenden über aktuelle Projekte und Anwendungen.

In weiteren Impulsvorträgen wurden Theorie und Praxis von „Augmented & Virtual Reality“ auf technologischer und didaktischer Ebene erörtert. Dabei wurden die Potenziale von computergestützten Verfahren in der Hochschullehre diskutiert und die damit verbundenen Herausforderungen besprochen.

Die diesjährige Zukunftswerkstatt, die von den DINI-Arbeitsgruppen E-Learning, Lernräume und VIKTAS veranstaltet wurde, zeigte die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von „Augmented & Virtual Reality“ in der digitalen Lehre auf, verdeutlichte aber auch die damit verbundenen Herausforderungen auf technologischer und didaktischer Ebene.

Mit dem Format der Zukunftswerkstatt greift DINI seit 2011 innovative und anwendungsorientierte Themen aus Hochschulen auf, um diese in einem frühen Entwicklungsstadium zu erforschen und um mögliche Anwendungsszenarien für die Hochschullehre zu identifizieren.

Weiterführende Informationen:

https://dini.de/veranstaltungen/workshops/zukunftswerkstatt-2018/

Posted in Tagungen und Kongresse | Kommentare deaktiviert für DINI – Zukunftswerkstatt zu „Augmented & Virtual Reality“ in der Hochschullehre

eMED-App

Seit einiger Zeit arbeitet das Kompetenzzentrum eLearning an der Entwicklung der Lern- und Quiz App eMed. Nun ist es soweit, dass wir Nutzer aus der Medizin an der Uni Ulm einladen die eMed-App zu nutzen.

Genaueres über die Nutzungsmöglichkeit erfahren Sie in der Einladung zur Nutzung durch Lehrbeauftragte

Screenshots eMed-App

 

Posted in eLearning an der Medizinischen Fakultät, Empfehlenswerte Apps | Kommentare deaktiviert für eMED-App

Neues Moodle für Mediziner ab SoSe 2018

Posted in eLearning an der Medizinischen Fakultät | Kommentare deaktiviert für Neues Moodle für Mediziner ab SoSe 2018

Fachinformatiker (AE/SI) gesucht

Posted in eLearning an der Medizinischen Fakultät | Kommentare deaktiviert für Fachinformatiker (AE/SI) gesucht

Einladung zur Eröffnung des VR-Labs

Achtung Raumänderung!!

Posted in eLearning an der Medizinischen Fakultät | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Eröffnung des VR-Labs